Ägypten News

News und Aktuelles aus Ägypten


News vom 14.11.2020 – Großer Sarkophag-Fund in Ägypten

Sarkophag-Sakkara

In der ägyptischen Totenstadt Sakkara haben Archäologen erneut dutzende hervorragend erhaltene Sarkophage entdeckt. Insgesamt handele es sich bei den Fundstücken um mehr als 100 Särge, die sogar noch geschlossen gewesen seien, sagte der ägyptische Antikenminister Chalid al-Anani. Zu dem Fund zählten unter anderem auch rund 40 Statuen.

News vom 01.11.2020 – Sharm el Sheikh Museum und zwei weitere Museen in Ägypten eröffnet

Kutsche im Museum in Ägypten

Es wurde schon lange angekündigt und nun ist es soweit. Das neue Museum in Sharm el-Sheik wurde nun endlich feierlich eröffnet. Ebenfalls wurden zwei weitere Museen in Ägypten eröffnet. Gezeigt werden hauptsächlich Exponate aus dem antiken Buto, das mindestens 4000 Jahre v. Chr. gegründet wurde und ein wichtiges Zentrum in der frühgeschichtlichen Epoche Ägyptens gewesen ist.

News vom Oktober 2020 – Ägypten plant Verbot von Kamelreiten und das Chauffieren mit Pferdekutschen in Gizeh

Ägypten plant Verbot von Kamelreiten in Gizeh

Mitte Oktober 2020 kündigte das ägyptische Tourismusministerium an, dass das Kamelreiten und das Chauffieren mit Pferdekutschen in der Umgebung der Pyramiden von Gizeh und in den archäologischen Stätten künftig zu verbieten. Meine ganz persönliche Meinung dazu ist das, wenn die Tiere unter qualvollen Bedingungen Touristen belustigen müssen, bin ich auch dafür, es zu verbieten.

News vom 19.10.2020 – Weitere Särge wurden in Sakkara (Ägypten) gefunden

Saqqara (Ägypten)

Ägyptische Archäologen haben erneut einen weiteren Fund von antiken Särgen in einer riesigen Nekropole südlich von Kairo entdeckt und ausgegraben. Das Ministerium für Tourismus und Altertümer sagte in einer Erklärung, dass Archäologen die Sammlung farbenfroher und versiegelter Sarkophage gefunden haben, die vor mehr als 2.500 Jahren in der Sakkara-Nekropole vergraben worden waren.
  • Quelle – Androidkosmos.de 19.10.2020

News vom 05.10.2020 – Kostenloses Visa für Ägypten wird verlängert

Visum für Ägypten

Das ägyptische Kabinett hat am Mittwoch den 30.09.2020 die Verlängerung der kostenlosen Visaerteilung bis 30.04.2021 gebilligt. Dieses gilt nur für Touristen, die via Direktflug zum Beispiel an das Rote Meer oder nach Luxor sowie Assuan oder Süd-Sinai (Sharm el Sheikh) reisen.


News vom 04.10.2020 – Archäologen haben 59 altägyptische Särge gefunden

Archäologen haben bei Kairo 59 altägyptische Särge in einer Grabstätte gefunden. Diese sollen sich laut Angaben in einem guten Zustand befinden und 2600 Jahre alt sein. Bereits schon im September 2020 wurden in Sakkara 27 recht gut erhaltene Särge aus derselben Periode gefunden. Den ganzen Artikel können Sie hier lesen.

  • Quelle – Spiegel.de Stand: 04.10.2020, 11.34 Uhr

News vom 30.09.2020 – Ägypten: Erhöhung der Konsulatsgebühren

Die ägyptische Botschaft in Berlin erhöhte mit Wirkung vom 16. September 2020 die Gebühren für die Legalisierung von Dokumenten. Den ganzen Artikel lesen.

  • Quelle – GTAI Stand: 30.09.2020

News vom 29.09.2020 – Raubgrabung wieder zurück in Ägypten

Vier antike Statuetten wurden an die ägyptische Botschaft übergeben. Diese Kunstwerke, die aus einer Raubgrabung stammen, sind von der Paderborner Staatsanwaltschaft beschlagnahmt worden und dem ägyptischen Botschafter überreicht worden.

  • Quelle – WDR Stand: 29.09.2020 – 17:33 Uhr

News vom 21.09.2020 – Entdeckung in Sakkara (Ägypten)

Sarkophag in Sakkara

Diese Meldung war eine Sensation, denn Archäologen haben 27 Sarkophage gefunden. Dieses Mal sorgt die altägyptische Grabstätte Sakkara südlich von Kairo wieder für großes Aufsehen. Ganze 27 Holzsarkophage konnten Forscher ausfindig machen und 14 davon hatten sie schon vor etwa 14 Tagen in einem elf Meter tiefen Schacht entdeckt. Diese seien wohl rund 2500 Jahre unter der Erde begraben gewesen und wurden jetzt erst endeckt.

  • Quelle – Bild.de 21.09.2020 – 19:33 Uhr

News vom 14.09.2020 – Nilkreuzfahrten ab Oktober 2020 wieder möglich

Nilkreuzfahrt

Die schwimmenden Hotels (Nilkreuzfahrtschiffe) in Luxor und Assuan werden im Oktober 2020 wieder ablegen. Ägypten möchte ab Oktober 2020 wieder mit dem Nil-Kreuzfahrt-Tourismus durchstarten und somit den Touristen wieder die Möglichkeit geben, auf dem längsten Fluss der Erde das Land Ägypten zu erleben.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.